Blockchain Meetup #4

Mit Bitcoin und der Blockchain wurde 2008 eine Technologie zur Dezentralisierung in der Finanzindustrie geschaffen. Im Sommer 2017 - neun Jahre später - sind Kryptowährungen zum absoluten Hype geworden und werfen längst neue Fragen auf:

Wird die Blockchain wirklich den Finanzsektor "disrupten"? Oder haben sich Banken und Big Player bereits bestens darauf vorbereitet? Welche Chancen und Risiken entstehen für mittelständische FinTechs? Welche für Start-ups? Wie können Unternehmensbeteiligungen zukünftig vereinfacht werden?

Wie immer haben wir absolute Experten aus den jeweiligen Bereichen für euch gefunden:

  • "Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf den Finanzsektor" (Sebastian Fischer, KPMG)
  • "Crowdinvesting + ICO: Company Financing on steroids?" (Paul Pöltner, CONDA)
  • "Blockchain in der Finanzindustrie - Chance oder Widerspruch?" (Barbara Wagner/Edith Mairhofer-Eder, Raiffeisen Landesbank OÖ)

Im Anschluss gibt es wie immer die Möglichkeit, sich mit den Speakern und anderen Enthusiasten im gemütlichen Rahmen auszutauschen.

Achtung! Aufgrund der allgemein steigenden Besucherfrequenz in der factory300 müssen wir die Teilnehmeranzahl auf 120 Personen beschränken.

Free Tickets gibt's hier!